Gepflegte Kölner Gastlichkeit seit 1907

1907 – 2018

1907 Kauf des „Ehrenfelder Hof“ durch die Firmengründer Carl und Angelika Scholzen
1948 Nach völliger Zerstörung im Krieg Wiederaufbau durch Heinz und Magdalena Scholzen
1952 Erweiterung der Gasträume durch viel Fleiß und Arbeit sowie der Liebe zur Gastronomie
1975 Einstieg der dritten Generation in den Familienbetrieb durch Karl und Marie-Luise Scholzen
1982 Vollendung des Gesamtaufbaues des Hauses in die ursrpüngliche Vorkriegsgröße von 1907
2007 Die Tradition des Gutbürgerlichen geht im Haus Scholzen in die vierte Generation
2008 Erweiterung des Restaurants durch das Bistro ‚Kölsch-im-Biss‘ direkt nebenan
2018 111 Jahre „Haus Scholzen“ als Familienbetrieb an der Venloer Straße in Ehrenfeld

 

Impressionen aus alten Zeiten

Menü